Schloss Miramare

Schloss Miramare in Triest war die Residenz des Erzherzogs Ferdinand Maximilian von Österreich und dessen Ehefrau Charlotte von Belgien.

Das Schloss befindet sich in einer zauberhaften Lage, auf einer felsigen Landzunge mit Blick auf den Golf von Triest. Dieses wunderbare historische Haus wurde zwischen 1856 und 1860 im Auftrag von Erzherzog Maximilian von Österreich errichtet.

Im Schloss gibt es einen weitläufigen Park von über 22 Hektar, einen gepflegten Garten, reich an seltenen Pflanzen, Skulpturen und Teiche, mit Treppe hinunter zum Meer. Das Schloss verfügt über mehr als 20 Zimmer und die aufwendigen originalen Möbeln , Privatwohnungen, reich an Kunstwerken, können besichtigt werden.

Unsere Mitarbeiter werden Ihnen gerne Ihre Tour in Triest organisieren.


Andere Dienstleistungen